Mittwoch, 23. September 2015

alltag

das leben ist zur zeit auf der überholspur bei uns. alle schreiben klausuren, müssen lernen oder korrigieren, zwischendurch ist immer jemand krank und es wird herbst - keine wirklich gute kombination.

andauernd fällt das fußballtraining aus, der platz ist nicht bespielbar aufgrund des regens. in die turnhalle können sie nicht, die ist bis auf weiteres belegt. die tatsache an sich ist nicht bemerkenswert, aber das unausgeglichene kind schon. 

eigentlich müssten wir dringend im garten arbeiten, wenn nicht das wetter wäre. ist es dann ausnahmsweise trocken, haben wir garantiert keine zeit oder werden von dem guten buch, der weichen couch oder dem gespräch daran gehindert, aktiv zu werden. 

ist es nicht herrlich, so belanglose probleme in der heutigen zeit zu haben? (und das meine ich absolut ernst!! immer wenn ich meine, dass es uns besser gehen sollte, brauche ich nur nachrichten zu hören, die zeitung aufzuschlagen oder einen moment nachzudenken und schwupps - mir geht es hervorragend. ich habe wirklich und wahrhaftig keinen grund für schlechte laune oder für gejammere.)

sehr gefreut habe ich mich letztens über die post. denn da waren sie auf einmal: DIE ETIKETTEN!

in irgendeinem andern blog (ich kann mich leider nicht mehr erinnern wo, ich glaube, es war elbmarie) habe ich wunderschöne lederetiketten gesehen. ein wenig habe ich gezögert, denn sie sind wahrhaftig nicht billig, aber sie sind schlicht und ergreifend schön. deshalb gibt es an meinen taschen jetzt auch welche! :-)





ich finde sie coooool! 

1 Kommentar:

  1. Die Etiketten passen perfekt zu Deinen tollen Taschen!
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen