Dienstag, 30. Dezember 2014

ende gelände

2014 geht zu ende und ich habe auf dem letzten drücker noch eine idee umgesetzt, die in meinem kopf wunderschön aussah. ein bisschen sorge machen mir solche wunderschönen-kopf-ideen dann immer bei der umsetzung, weil ich angst habe, dass es "in-echt" gar nicht mehr so schön ist, wie ich es mir vorgestellt habe. ABER: diesmal hat es funktioniert:



ich habe sie SOFATRÄUMER genannt, nähe gleich noch eins aus jeans und einem grauen stern in der mitte. danach nähe ich noch kleinere aus alten hemden, wobei die knopfleiste dann gleichzeitig der verschluss auf der rückseite ist und ich nähe noch welche mit nem dicken roten stern und dann.... muss ich endlich die noch fälligen anderen arbeiten erledigen...

und hier noch mein vorsatz für das neue jahr (wenn ich es aufschreibe und öffentlich mache ist der druck vielleicht hoch genug, es auch tatsächlich durchzuhalten): ich mache eine 365-tage-decke. ich weiß, dass ist ein projekt aus dem bald vergangenen jahr, aber mir haben die fotos von all den schönen, bunten decken ungemein gut gefallen, so eine möchte ich auch haben. 

mal schauen, gleicher ort, gleiche zeit, nächstes jahr, was dabei herausgekommen ist. :-)

ich wünsche uns allen ein super-duper-tolles und gesundes neues jahr 2015! 


nachtrag:
ich habe nicht mehr alles nähen können, die roten sterne fehlen noch, aber......  toll geworden sind se!:-)




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen